Großes Event in Landsberg: »Sportsday« als Chance für die Vereine – Kreisbote

Der Kreisbote nimmt gekonnt die Verfolgung auf und beschert uns einen weiteren wunderbaren Artikel – vielen Dank dafür!

„…„Wir möchten besonders den Vereinen aus dem Landkreis eine Chance bieten, alte und neue Interessenten zu gewinnen. Denn wir wissen, dass sie durch Corona viele Mitglieder verloren haben. Und da es im Moment keine sportlichen Angebote gibt, wollen wir den Sportsday als Präsentationsmöglichkeit ins Leben rufen“, so Jürgen Farenholtz zum Ziel der Veranstaltung. (…)

Auf allen Plätzen rund um das Landsberger Sportzentrum werden bekannte und weniger bekannte Sportler und Sportarten zum Zuschauen und Mitmachen einladen. BMX-Rekordhalter Chris Böhm, die harten Jungs der Footballer vom Landsberg X-PRESS oder Slackline-Akrobaten können bei freiem Eintritt bestaunt werden. Höhepunkt der Veranstaltung ist die Fightnight mit Kickbox-Weltmeister Ibrahim Karakoc. Der Kampfsportler zeigte sich begeistert: „Ich habe 20 Kilo abge­nommen, trainiere fünf Tage pro Woche und kann nur sagen, dass ich absolut bereit bin, meinen Titel zu verteidigen.“ Dieser Teil des Programms wird allerdings kostenpflichtig sein. Wie viel die Eintrittskarten kosten werden, steht noch nicht fest….“

Zitat Kreisbote vom 19.01.2021, Autor: Dietrich Limper, hier geht’s zum ganzen Artikel

Menü